Hast du das Gefühl dass du in einer toxischen Beziehung bist? Brauchst du Gewissheit? Glaubst du womöglich, dass dein Partner eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hat oder dass er/sie Borderliner ist?

Gelingt es dir nicht die Beziehung zu beenden? Hast du schon ganz viel versucht, aber nichts hat funktioniert? Hat dein Partner/deine Partnerin die Trennung nicht akzeptiert und dich gehoovert?

Partner von Narzissten und Borderliner wissen oft nicht wie Ihnen geschieht. Gerade noch war alles gut und plötzlich ist da nur noch Wut. Emotionale Erpressung, Manipulation, Lügen und Schuldumkehr wechseln sich ab, gefolgt von Phasen, in denen sie übermäßig idealisiert und aufgewertet und mit Liebesschwüren sowie Geschenken überschüttet werden.

In meiner Beratungspraxis habe ich mich spezialisiert auf die Beratung und Begleitung von Angehörigen und Partnern psychisch erkrankter Menschen, speziell Narzissten, Borderliner sowie Partnern von Süchtigen und zwanghaften Perfektionisten. Viele Betroffene leiden unter der sogenannten Co- Abhängigkeit bzw. der emotionalen Abhängigkeit.

Neben einer fundierten Psychoedukation (Aufklärung über das jeweilige Krankheitsbild) kannst du hier auch lernen, für dich zu sorgen, dich abzugrenzen und gleichzeitig mittels gewaltfreier Kommunikation deine Beziehung auf ein erträgliches Level zu bringen.

Solltest du dich trennen wollen und Angst haben vor der möglichen Reaktion deines Partners, kann ich dich auch durch diese belastende Zeit begleiten. Ich arbeite mit dem Hamburger Rechtsanwalt Bernd Meding zusammen. Er ist Fachanwalt für Strafrecht sowie für Familienrecht.

Ebenso arbeite ich eng mit der Narzissmus Selbsthilfe zusammen, insbesondere mit den beiden Hamburger Selbsthilfegruppen in Wandsbek und Hamburg- Mitte.

Wenn du einen Termin haben willst, schreib mir bitte und wir finden zeitnah eine Möglichkeit uns zu sehen. (gern auch via Skype oder Zoom)